Frank Nitsche

Malerei | Grafik | Information

VitaAusstellungen

 

 

 

 

1958

 

1975-79

Seit 1975

 

1990-1999

1999-2004

 

1999-2000

 

2004

2008-2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2002

2004

2005

2006

2007

2011

2012

 

 

2013

 

2014

2015

Frank Nitsche

 

 

geboren und aufgewachsen in Eisleben

Abitur in Dessau

Studium Lehramt Mathematik/Physik an der PH in  Halle/Saale

Anleitung und künstlerische Betreuung durch den Maler Paul Otto Knust

Gründung und künstlerische Leitung der Aschersleber Malschule

Studium an der Hochschule für Kunst und Design Kunsterziehung) Halle Burg Giebichenstein

ein Jahr als Gasthörer an der HGB Leipzig (Radierung bei Prof. Ullrich Hachulla)

Mitglied im BBK Sachsen-Anhalt

Konzeption und Betreuung der Kreativwerkstatt zur Landesgartenschau des Landes Sachsen-Anhalt in Aschersleben

Seitdem künstlerisch-pädagogische Betreuung der Kreativwerkstatt

 

derzeit tätig als Kunsterzieher am Gymnasium in   Aschersleben

 

 

Einzelausstellungen

 

 

Kunstverein Schwedt/Oder

Bildungsverein Oranienbaum

Schlossgalerie Eisleben, Magdeburg, Gatersleben

Salzkirche Tangermünde, Schlossgalerie Ostrau, Galerie Erata Leipzig

Galerie Eisenbarth Magdeburg

JKI Quedlinburg, Museum Aschersleben

Schlossgalerie Ballenstedt, Theatergalerie Staßfurt, Schloss Hohenerxleben, KIS Schwetzingen

Stadtmuseum Aschersleben, Burg Falkenstein/Harz, Oberlandesgericht Naumburg

Kunstverein Schwedt gemeinsam mit Alexander Höfs

Theatergalerie Bernburg

 

Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen

 

 

Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt

Kontakt: 03473 808296  Mail: nitscheasl@hotmail.com